Trainingsübersicht  

   

Werbung beim VfB  

   

Besucherzähler  

Heute 18

Gestern 25

Woche 134

Monat 480

Insgesamt 201817

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

1&1  

   

Download  

   

Angemeldet als  

   

B1*SPVGG Sötern - VfB Heusweiler 0:5 (0:2)
29.10.2017 - Anstoß 10:30 Uhr
2. Spieltag -Gruppe  Nordsaar 2017/18

Glückshormone in Heusweiler – überzeugnder Auftritt in Otzenhausen

Eine Vorbemerkung sei mir erlaubt: es mutet schon befremdlich an , wenn eine B Jugend in der Kreisklasse 50 km Anreise zu einem Auswärtsspiel hat. Die Frage sei erlaubt: Warum??!! 

Nun zum Spielgeschehen auf dem grünen Rasen. Ein Kunstrasen der älteren Bauart stellte an beide Teams hohe Anforderungen. Immer wieder verloren die Spieler auf dem harten, aber sehr rutschigen Untergrund den Halt .

Von Beginn an übernahm unsere Mannschaft die Kontrolle über das Spiel. Nach einer kurzenZeit des Beschnupperns schnürten wir den insgesamt doch recht schwachwn Gegner in seinerHälfte ein und kamen wiederholt zu guten Torchancen.

Gefühlt 70 % Ballbesitz führten auf auf dem engen Spielfeld immer wieder zu geballten Ansammlungen vieler Spieler in der torgefährlichen Zone. Erst als wir mehr das Spielspiel forcierten gelangen uns die Tore zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Hervorzuheben bleibt die faire Gangart beider Mannschaften, sodass der Schiedsrichter ohne eine einzige gelbe Karte das Spiel beenden konnte.
 

Wenn man beim VFB Heusweiler eine Kritik anbringen möchte, so ist es die Vielzahl falscher Einwürfe. Hier muss ein besonderer Trainingsschwerpunkt gesetzt werden.

Fazit:
Ein Sieg, der Hoffnung auf mehr macht!!

Der Trainer
Bernd Paulus

Das Betreuerteam
Patrick Hannibal und Thomas Hopf

Torschützen:
0:1 I. Wosnitza (12.min)
0:2 I. Wosnitza (40.min)
0:3 T. Frantz (43.min)
0:4 T. Frantz (51.min)
0:5 K. Serwan (59.min)

-Spielstatistiken-
Quelle: fussball.de