Trainingsübersicht  

   

Werbung beim VfB  

   

Besucherzähler  

Heute 7

Gestern 34

Woche 134

Monat 672

Insgesamt 204486

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

1&1  

   

Download  

   

Angemeldet als  

   

B1*VfB Heusweiler - SV Landsw./Reden 0:4 (0:2)
22.10.2017 - Anstoß 10:30 Uhr
1. Spieltag -Gruppe  Nordsaar 2017/18

Im ersten Punktspiel der neuen Spielrunde erwischte unsere Mannschaft keinen guten Start. Dabei waren die Gäste aus Landsweiler/Reden keine fussballerische Übermacht, gegen die man hätte verlieren müssen.

Nein, es waren Defizite in allen Mannschaftsbereichen, die den Gegner auf die Siegerstraße brachten.

Von Beginn an startete unser Team forsch und mit viel Engagement in diese richtungsweisende Begegnung. Ball und Gegner wurden laufen gelassen und die Gästeelf nahezu vollständig in deren Spielhälfte eingeschnürt.

Chancen gab es zwar etliche, aber keine richtig zwingende.

So kam es wie so häufig im Fussball. Die erste Unzulänglichkeit in unserem Abwehrverbund führte zum Führungstreffer der Mannschaft aus dem Neunkircher Raum, als unsere Abwehr, wie so oft in dieser Partie, wieder einmal schlief und den Führungstreffer der Jungs aus Landsweiler-Reden nahezu selbst schoß.

Auch der zweite Treffer fiel ähnlich. Zwei vorgezogene Weihnachtsgeschenke der Gastgeber, die sich das Gästeteam nicht nehmen ließ.

Mit viel Elan wollten wir in die zweite Halbzeit starten, wurden aber, nachdem es uns wieder einmal nicht gelang einen Befreiungsschlag aus der Abwehr zu tätigen mit dem dritten Tor und damit dem endgültigen KO  bestraft. Der vierte Treffer hatte nur noch statistischen Wert. 

Fazit:
unzulängliches Abwehrverhalten, zu geringe Defensivarbeit im Mittelfeld und ein Sturm, der mehr ein laues Lüftchen war, dies waren die ausschlaggebenden Punkte für den auch in dieser Höhe verdienten,  Sieg unserer Sportfreunde aus Landsweiler-Reden.

Positives:
Sehr viel Laufarbeit, wenn auch wenig effektiv, und ein phasenweise brilliantes Pass-Spiel wurden leider nicht belohnt. Wir sind noch am Lernen, Luft nach oben gibt es in allen Bereichen.

An unserer Stärken werden wir weiter arbeiten, unsere Fehler werrden wir zukünftig zu minimieren versuchen. 

Nächsten Sonntag in Sötern ist bereits Gelegenheit dazu.

Drücken wir unseren Jungs die Daumen für ein  besseres Ergebnis in der nächsten Auswärtspartie!

Wir hoffen auf die Unterstützung möglichst vieler treuer Fussballfans aus Heusweiler.

Torschützen:
-folgen-

-Spielstatistiken-
Quelle: fussball.de