C1*SG FC Marpingen - VfB Heusweiler 1:4 (1:1)
10.11.2018 - Anstoß 16:30 Uhr
4. Spieltag - Bezirksliga Nord/Ost

4:1 Sieg bei der SG FC Marpingen
Die C-Junioren des VfB Heusweiler erspielten sich mit einem auch in dieser Höhe absolut verdienten 4:1 Auswärtssieg bei der SG FC Marpingen weitere 3 Punkte und bleiben weiterhin in der Bezirksliga ungeschlagen.

Damit führen sie weiter Punktgleich mit St. Ingbert die Tabelle der Bezirksliga Nord/Ost an.

Gegen die SG FC Marpingen ließen die Jungs vom Trainerteam Luigi Scalise, Michael Berrang und Patrick Trenz von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen wird.

Die Ausbeute der 100%-igen Torchancen in der ersten Halbzeit war zu wenig und so dauerte es bis zur 21. Minute, bis wir durch einen Treffer von Ben Dickel (9) in Führung gingen.

In der 29 Minute Schockmoment für unsere Jungs, denn der Schiedsrichter zeigte aufgrund eines angeblichen Handspiels von Julian Frantz (4) auf den Elfmeterpunkt und die Gastgeber glichen zum 1:1 aus.

In der zweiten Halbzeit ein anderes Gesicht unserer Mannschaft. Dank einer sehr guten Mannschaftsleistung ließen die C-Junioren des VfB in der Defensive nichts anbrennen und vorne erspielten sie sich immer wieder durch sehenswertes Kombinationsspiel eine Vielzahl von Torchancen.

Unsere Nummer 9 Ben Dickel hatte an diesem Tag den richtigen Torriecher und schoss nicht nur das 1:0 in der ersten Halbzeit, sondern erzielte einen sauberen Hattrick mit weiteren drei Treffern in der zweiten Halbzeit.

Aufgrund der Vielzahl an guten Chancen geht der Sieg der VfB Jungs völlig verdient nach Heusweiler.

Tore:
0:1 Ben D.
1:1
1:2 Ben D.
1:3 Ben D.
1:4 Ben D.

-Spielstatistiken-
(Quelle: fussball.de)