E1*SG VfB Hüttigweiler - VfB Heusweiler 0:2 (0:1)
03.11.2018 - Anstoß 12:00 Uhr
3. Spieltag - Gruppe 1 - Kreis NORDSAAR

Hart erkämpfte 3 Punkte der E1 in Hüttigweiler
Am Samstag den 03.11. ging es zum Tabellendritten der Gruppe 1 aus Hüttigweiler. Der Gegener wie auch wir mussten auf wichtige Spieler krankheitsbedingt verzichten.

Nichts desto trotz nahmen wir uns vor an die kämpferische Leistung aus dem letzten Spiel gegen Theley anzuknüpfen. Etwas verschlafen und leichtsinnig sind wir dann doch ins Spiel und der Gegner erarbeitete sich gute Chancen die Gott sei dank ungenutzt blieben.

In der 20. Minute erlöste uns dann Ibrahim mit dem 0:1 für uns. Mit einem schönen Fernschuss der unter der Latte einschlug gingen wir etwas beruhigter in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte ließ Hüttigweiler ein wenig nach und wir kamen besser ins Spiel. Wieder war es Ibrahim der sich mit einem Sololauf durch die Abwehr kämpfte und nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden konnte.

Tim Seibert fühlte sich sicher, schnappte sich den Ball und verwandelte den 7 Meter unhaltbar zum 0:2. Der VfB ließ hinten nichts mehr zu und hatte selbst noch die ein oder andere Chance die leider ungenutzt blieb.

Mit aktuell 6 Punkten belegen wir den 3. Tabellenplatz in der Gruppe 1 des Nordsaarkreises.

Die Mannschaft kann stolz auf ihre Leistung sein!! Am kommenden Samstag erwarten wir beim Heimspiel um 14 Uhr die Mannschaft aus St. Wendel. Da heißt es weitere 3 Punkte einzufahren. 

Es spielten:
Florian Brück (TW), Konstantin Blaß, Fabian Hax, Leon Weyland, Mescha Mayer, Tim Seibert, Ibrahim Shawish, Jonas Günther und Ali Hesso.

-Spielstatistiken-
(Quelle: fussball.de)