E1*VfB Heusweiler - FC Blau-Weiss St. Wendel 5:1 (2:1)
10.11.2018 - Anstoß 14:00 Uhr
4. Spieltag - Gruppe 1 - Kreis NORDSAAR

Deutlicher Sieg gegen FC Blau-Weiß St. Wendel.

Am vergangenen Samstag war der bis dahin noch punktlose FC Blau-Weiß St. Wendel zu Gast in Heusweiler.

Somit war die Favoritenrolle ganz klar bei unseren Jungs, die bereits 6 Punkte aus den ersten drei Spielen auf dem Konto hatten. Doch die Partie begann ganz anders als erwartet, denn bereits in der 2 Minute gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

Diesen Schock musste der VfB zunächst verdauen und es dauerte einige Zeit, bis unsere Mannschaft besser ins Spiel fand, die Kontrolle übernahm und selbst zu Torchancen kam.

In der 10. und 17. Spielminute gelang Ibrahim - beide Male mal mit unterstützt durch unglückliche Aktionen des gegnerischen Torhüters- der Doppelschlag, der die knappe 2:1 Pausenführung sicherstellte.

Die Halbzeitpause wurde von Trainerin Sandra Brück genutzt, die VfB-Junioren auf die zweiten 25 Minuten einzustimmen und einige taktische Änderungen vorzunehmen.

Nach Wiederanpfiff waren die Jungs aus Heusweiler nun deutlich Überlegen und es dauerte gerade einmal 3 Minuten bis Konstantin auf 3:1 erhöhte.

Im weiteren Spielverlauf wurden beste Möglichkeiten vergeben und es dauerte bis zur 42 Spielminute, ehe Mescha zum 4:1 traf.

Den Endstand von 5:1 erzielte erneut Konstantin (45") und so gab es am Ende doch den erhofften und klaren Sieg für den VfB Heusweiler.

Fazit:
Somit hat die E1 bereits 9 Pkt. und steht auf Tabellenplatz 2 der Gruppe1, worauf alle Spieler sehr stolz sein können.

Es spielten:
Florian (TW), Jason, Konstantin, Fabian, Leon, Tim, Jonas, Mescha, Ibrahim, und Oliver

Tore:
0:1
1:1 Ibrahim
2:1 Ibrahim
3:1 Konstantin
4:1 Mescha
5:1 Konstantin

-Spielstatistiken-
(Quelle: fussball.de)