F2*Heimturnier am 01.09.2018

Bei bestem Fußballwetter traten unsere Mädchen und Jungs der F2 zum zweiten Heimturnier der Saison 2018/2019 an. Dieses Mal standen 5 Spiele auf dem Programm und man merkte recht schnell dass alle Kinder voll motiviert waren.

Im ersten Spiel stand uns der SV Holz/Wahlschied gegenüber. Bei solchen Derbys ist die Motivation immer besonders hoch und wir konnten wie bereits auch in der Vorwoche die Partie für uns entscheiden. Paul Denecke war es dann, der mit einem sehenswerten Schuss aus zweiter Reihe den Siegtreffer für den VFB erzielen konnte. Mit seinem ersten Tor für den VFB konnte Paul seine starken Leistungen aus den vergangenen Wochen bestätigen.

Im zweiten und dritten Spiel wurde kräftig rotiert und man musste sich der F3 des VFB Heusweiler und der SG Hüttigweiler geschlagen geben. Den einzigen Treffer in beiden Spielen konnte Luke erzielen, der im Spiel gegen die F3 des VFB nach einer sehenswerten Einzelleistung von Simon Kutsch aus spitzem Winkel problemlos einschieben konnte.

Im vierten Spiel stand das nächste Derby gegen den SC Eiweiler an. Nachdem wir in den letzten Wochen Eiweiler regelmäßig in die Knie zwingen konnten, reichte es dieses Mal nur zu einem 1:1 unentschieden. Luke war es, der eine Unachtsamkeit der Eiweiler Hintermannschaft eiskalt ausnutzte und den Ball unhaltbar im Tor versenkte.

Im 5. und letzten Spiel bekamen wir es mit der F2 aus Wiesbach zu tun. Voll motiviert wollten wir zum Abschluss nochmal einen Sieg einfahren. Yasemin konnte mit klugem Stellungsspiel und guten Pässen das Spiel von hinten aufbauen während Luis und Luke durch schönes Zusammenspiel zwei sehenswerte Treffer für unseren VFB erzielen konnten.

Es spielten:
Marlon Sadlowski, Yasemin Maurer, Adrian Marx, Paul Denecke, Tim Bach, Luke Lauer, Luis Hofmann, Patrick Hirtz, Lukas Schmidt, Simon Kutsch