Trainingsübersicht  

   

Werbung beim VfB  

   

Download  

   

Turnier in Wiesbach

Das erste Spiel gegen Habach begann pünktlich zur Mittagespausenzeit um 12 Uhr. Die Mannschaft des VfB befand sich wohl auch noch in derselben. Lahm, verschlafen, ohne Biss waren die Hauptmerkmale des VfB Spiels. Der Gegner aus Habach verstand es die Schwächen unserer Mannschaft zu nutzen und konnte 2 Treffer erzielen. Ein zwischenzeitlicher Ausgleich zum 1:1 durch Luke war leider kein Weckruf. So wurde die Pause leider mit einer Niederlage beendet.

Nach einer klaren Ansprache durch die Trainer Tim und Christian und der Ruhe, die man sich im ersten Spiel gegönnt hatte, kam eine komplett veränderte Mannschaft zu 4 Toren gegen Illingen. Luke, Janis und zweimal Luis konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Druckvoll, wach und aggressiv war jetzt das Spiel des VfB.

Gegen Marpingen begann es mit guten Chancen. Man hatte den Gegner im Griff. Schon nach kurzer Zeit stand es 2:0 und man schickte sich schon an auf den Schlusspfiff zu warten. Doch plötzlich hatte anscheinend nur der VfB den Pausengong gehört. Es wurde nicht mehr nachgesetzt, nicht mehr gekämpft. Einen Vorsprung zu halten, ist eben auch Arbeit. Patrick und Luke hatten für das 2:0 gesorgt. Jetzt war es an den Marpingern ebenfalls 2 Tore zu erzielen. Der Gegner konnte mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Die Mannschaftsaufstellung:

Yasemin, Luke, Adrian, Marlon, Patrick, Louis, Paul, Janis