Trainingsübersicht  

   

Werbung beim VfB  

   

Download  

   

VfB Heusweiler 09.11.2019 Turnier in Theley

Erstes Hallenturnier für die F1 des VfB Heusweiler in 2019. In der Sport- und Kulturhalle Theley stand unsere Mannschaft im ersten Spiel der SG SV Bubach-Calmesweiler gegenüber. Im Gegensatz zu den letzten Turnieren begannen alle sehr wach und aufmerksam. Mit schönen Kombinationen wurden die Anweisung der Trainer Tim und Christian klug umgesetzt. Der VfB konnte das Spiel bestimmen, lediglich bei der Verwertung der vielen Chancen fehlte das kleine Quentchen Glück. Dann hat es aber doch geklappt und Patrick konnte zum 1:0 verwandeln. Wie so oft im Fußball war es dann ein einziges verlorenes Duell in der Abwehr das zum Ausgleich führte. Bis zum Ende blieb es dann beim 1:1.

Die SG FC Wiesbach 2 wehrte sich lange Zeit gegen einen VfB, der das Spiel vollkommen im Griff hatte. Patrick konnte einen Angriff zum 1:0 vollenden. Danach galt es noch die eine oder andere gefährliche Situation zu meistern. Das Team stand aber gut zusammen und konnte einen Sieg einfahren.

Vor dem dritten Spiel wurde der Gegner VfB Theley 1 aufmerksam beobachtet und studiert. Nach dem schnellen 1:0 durch Patrick gab es dann aber eine Lehrstunde in Sachen Kampfgeist und Siegeswille durch die Theleyer Mannschaft. Im Verlauf des Spiels kam der Gegner zu 4 Toren.

Über das letzte Spiel würde sich der Berichterstatter gerne in Schweigen hüllen. Gegen die SG SV Habach gab es eine krachende Niederlage mit 5 Gegentoren. Der Teamgeist aus dem zweiten Spiel hatte wohl die Halle verlassen und den Kampfgeist und den Siegeswillen gleich mitgenommen. Die Mannschaft des VfB zeigte Auflösungserscheinungen. Noch lange nach dem Spiel saßen Trainer und sichtlich geknickte Spieler in der Ecke der Halle und analysierten das eben Geschehene. Es gab viel zu besprechen. Aber bekanntlich wächst man an den Niederlagen und wir freuen uns alle schon auf die Umsetzung in den nächsten Turnieren.

Die Mannschaftsaufstellung:

Yasemin, Luke, Adrian, Marlon, Patrick, Louis, Paul, Janis